Bastle deinen eigenen Heissluftballon

Bastle deinen eigenen Heissluftballon

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du mit Dingen, die du sehr wahrscheinlich zu Hause hast, einen Heissluftballon basteln kannst.

Was du dafür brauchst:

  • Geschenkpapier
  • Viereckige oder runde Schachtel
  • Strohhalme (unsere sind aus Karton, da diese umweltfreundlicher und stabiler sind, als Plastikstrohhalme)
  • Flüssigleim
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebeband
  • Ballon in der Farbe deiner Wahl

1. Zuerst musst du das Geschenkpapier passend zuschneiden. Lass an der Öffnung der Schachtel ca. 4 cm Papier überstehend. Wichtig ist, dass du auch für den Boden Papier miteinberechnest.

2. Miss die Breite des Bodens ab, damit du dafür einen Streifen des Geschenkpapiers übrig lassen kannst.

3. Bestreiche die erste Fläche mit dem Flüssigleim und leg das Geschenkpapier mit dem Muster nach oben sorgfältig darauf. Achte darauf, dass sich keine Blasen bilden und das Papier schön straff gezogen ist. Mach das mit allen vier Seiten und am Schluss mit dem Boden. Du kannst das übrige Papier einfach abschneiden.

4. Nun haben wir bei der Öffnung der Schachtel noch das übrige Geschenkpapier. Schneide bei den Ecken jeweils Dreiecke raus, damit du das Papier nach Innen falten und ankleben kannst. Dank diesem kleinen Trick, sieht es von weitem so aus, als wäre auch der Innenbereich mit dem schönen Geschenkpapier ausgekleidet.

5. Nun befestigst du die Strohhalme mit Klebeband an der Innenseite der vier Ecken.

6. Zum Schluss blast du den Ballon auf und füllst deine Schachtel mit Süssigkeiten oder deinen kleinen Schätzen.

Fertig ist der selbstgebastelte Heisslufballon!

TIPP: Statt einem Ballon kann man auch ein Lampion verwenden. Den Lampion kann man an der Decke runterbaumeln lassen. Hier müssen lediglich die Strohhalme am Lampion befestigt werden, und schon fliegt der Heissluftballon durch dein Zimmer!

SICHER EINKAUFEN BEI WALDER SCHUHE


Liebe Kundin, Lieber Kunde

Um die Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen und um gemeinsam die Corona-Fallzahlen wieder senken zu können, halten wir uns an die empfohlenen Schutzmassnahmen des Bundesamts für Gesundheit. In unseren Filialen dürfen Sie nach wie vor auf unsere Beratung zählen. Wir empfangen Sie mit Freude mit einem gebührenden Abstand von 2 Metern und schenken Ihnen auch hinter der obligatorischen Gesichtsmaske unser Lächeln. Auch werden wir die Anzahl der Personen im Laden beschränken.

Falls Ihnen diese Schutzmassnahmen nicht genügen, bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten, um dennoch bei Walder Schuhe einkaufen zu können:

Kostenloser Beratungstermin buchen:
Lassen Sie sich sicher, stressfrei und kompetent beraten, in vielen Filialen auch ausserhalb der Öffnungszeiten. Buchen Sie hier einen individuellen Beratungstermin von 30 Minuten in unserer Filiale und verhindern Sie Wartezeiten.

Click &Collect Service:
Um effizient und möglichst sicher einkaufen zu können, empfehlen wir Ihnen unseren beliebten Click & Collect Reservations-Service. Wählen Sie Ihre Lieblingsprodukte auf walder.ch aus und bestellen Sie diese in Ihre Wunschfiliale. Dort können Sie diese und mögliche alternative Modelle dann unverbindlich und entspannt probieren.

Online-Shop:
Unser neuer Online-Shop steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Entdecken Sie unsere vielseitige Kollektion an Schuhen für Damen, Herren und Kinder und bestellen Sie Ihre Lieblingsmodelle jetzt einfach online. Mehr Informationen finden Sie hier.

Telefon-Beratung
Sie wollen online nach Hause oder in eine Filiale bestellen und haben dazu noch spezifische Fragen? Dann schreiben Sie uns hier und wir werden Sie zu Ihrer Wunschzeit zurückrufen, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Wir freuen uns sehr, Ihren Schuhkauf auch unter den aktuellen besonderen Umständen zum Erlebnis zu machen. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Kundentreue.

Daniel Walder

#gemeinsamsindwirstark #schutzmassnahmen #sichereinkaufen