Online-Shop: Versandkostenfreie Lieferung ab CHF 80.00!

Black Friday: Wir waren das schwarze Schaf

Was einst in den USA begann, ist längst ein weltweites Phänomen, welches sich auch in der Schweiz zu einer festen Grösse etabliert hat: Der Black Friday. Beim Shopping-Event buhlen sich Anbieter um die besten Black-Friday-Rabatte. Und was sagen wir dazu?

Black Friday Deals? Fehlanzeige. Unser Motto: Helfen und Freude verschenken!

Denn gerade in den aktuell unsicheren Zeiten möchten wir als Schweizer Familienunternehmen ein Zeichen gegen die Rabattschlacht und ein Statement für den nachhaltigeren Konsum setzen. Mit Stolz haben wir uns daher im Jahr 2021 zum fünften Mal in Folge zum schwarzen Schaf bekennt und keine Rabatte gewährt, sondern sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz unterstützt:

Pro verkauftes Paar Schuhe am 26. November 2021 wurden CHF 5.00 an den Verein Surprise gespendet. Gemeinsam mit Ihrer Hilfe kam so ein Spendenbetraag in Höhe von CHF 6'350.00 zusammen, welchen wir nun auf CHF 7'000.00 aufgerundet haben und an den Verein Surprise spenden. Konkret wird das Projekt Strassenchor unterstützt. Erfahren Sie weiter unter in diesem Text genauere Infos dazu.

Warum gibt es bei Walder keine Black-Friday-Rabatte?

Dazu unser Geschäftsführer in 6. Generation, Daniel Walder: «Als Schweizer Familienunternehmen haben wir keinen Bezug zu dem aus den USA stammenden Discount-Tag. Ausserdem entsprechen Rabattschlachten generell nicht unserer Philosophie. Daher haben wir uns bereits seit fünf Jahren dazu entschieden, mit Humor auf diesen Tag zu reagieren und werden offiziell zum schwarzen Schaf. Wir geben am Black Friday also keine Rabatte, sondern verschenken Freude. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden sowie unserem Schaf Flöckli konnten wir in den letzten vier Jahren verschiedenste Institutionen und Vereine unterstützen: Im Jahr 2017 kamen mit der Black Friday Aktion über 1'000 süsse Plüschschafe für die Stiftung Petite Suisse und im Jahr 2018 sogar über 1'500 Plüschschafe für die Kinder im Ostschweizer Kinderspital zusammen. Am Black Friday 2019 und 2020 wurden je CHF 6'000 an die Winterhilfe Schweiz bzw. den Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten gespendet.»

Gemeinsam unterstützen wir den Surpise Strassenchor

Über Surprise
Surprise unterstützt seit 1998 sozial benachteiligte Menschen in der Schweiz. Mit Erwerbsmöglichkeiten, Angeboten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und niederschwelliger Begleitung eröffnet Surprise ihnen Perspektiven und konkrete Handlungsfelder. Gemeinsam mit Ihnen unterstützen wir mit den gesammelten Spendengeldern das Projekt Strassenchor.

Projekt Strassenchor
Musizieren und Singen tun dem Körper und der Seele gut! Sozial benachteiligte Menschen haben erschwerten Zugang zu kulturellen und geselligen Angeboten. Und genau hier knüpft Surprise mit dem 2009 gegründeten Strassenchor an und leistet somit einen Beitrag gegen die Isolation dieser Menschen. Im Surprise Strassenchor spürt man das Leben in voller Nähe. Emotionen, Authentizität und grosse Lebendigkeit zeichnen den Chor aus.